Niemandshunde aus Apulien

Niemandshunde – Strassenhunde aus Apulien

Apulien und seine Strassenhunde…

Niemandshunde aus Apulien

… ein trauriges Kapitel. Wie auch in anderen Laendern Suedeuropas erscheint die Lage nicht kontrollierbar. Am 30. August 2017 haben wir von Parco┬áPiano mit Ina Fumarola, einer Deutschen, die ebenfalls in Apulien lebt, einen eingetragenen Verein gegruendet. Auf facebook finden Sie uns unter NIEMANDSHUNDE AUS APULIEN / cane cerca cuccia Onlus.
Unser Verein hat zum Ziel das Schicksal von ausgesetzten Tieren in Apulien ins Positive zu wenden. Unsere langfristige Mission ist es auf die hiesige Lokalpolitik Einfluss zu nehmen.
Wir von Parco Piano haben mittlerweile 4 eigene Strassenhunde adoptiert und sind Pflegestelle fuer weitere Streuner, fuer die wir im deutschsprachigen Ausland Adoptionsfamilien suchen.
Wir organisieren Kastration, Impfungen und den Transport zur neuen Lebensstelle (hier gehts zur homepage).

Bitte unterstuetzen Sie uns fuer die Streuner Apuliens!