Die Murgese Horse Agency Parcopiano hat ein Herz fuer die Strassenhunde.

Strassenhunde

Wir haben 2017 mit deutschen Freunden, die ebenfalls in Apulien leben, den Verein “Niemandshunde aus Apulien” gegründet. Wir sind ein noch recht junger und kleiner Verein, aber mit großen Zielen.
Wie in vielen anderen Ländern in Süd- und Osteuropa ist auch in Italien das Leid der Straßentiere sehr groß – so auch in unserer Region um Martina Franca, einem beschaulichen Ort in Apulien.
Nahezu täglich werden wir mit Notfällen konfrontiert, denn obwohl das italienische Tierschutzgesetz das Töten von Streunern unter Strafe stellt, werden immer wieder Hunde und auch Katzen gefunden, die vergiftet, erschlagen, verbrannt oder lebend in Plastiksäcken im Müll entsorgt werden.
Die Tiere, die überleben und nicht auf der Straße verhungern, landen häufig in einem der vielen Canile – einem “Tierheim“, aus dem es in den meisten Fällen keinen Weg wieder heraus gibt, denn mit der notdürftigen “Verwahrung“ der Streuner lässt sich für die Betreiber gutes Geld verdienen.

Wir möchten nicht wegsehen und etwas gegen dieses unnötige Leid tun – durch Aufklärung in der Bevölkerung und Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden, um durch konsequente Kastrationen nachhaltig die Vermehrung der Streuner einzudämmen.
Neben der politischen Tierschutzarbeit haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, vielen wirklich tollen Hunden ein schönes Zuhause zu suchen. Bitte schaut daher regelmäßig auf unserer facebook Seite https://www.facebook.com/canecercacuccia vorbei und helft uns, indem ihr die Fellnasen fleißig teilt!

Aktuell haben wir folgende Hunde, die dringend ihren Menschen suchen:

Wir arbeiten ehrenamtlich und sind – wie viele andere Vereine auch – auf tierliebe Menschen angewiesen, die uns in unserer Arbeit unterstützen. Sei es finanziell, durch Sachspenden oder auch als zuverlässige Pflegestelle für unsere zu vermittelnden Hunde.
Über eure Hilfe in jeglicher Form freuen wir uns sehr!
Gerne stehen wir euch für alle weitere Fragen zur Verfügung.

Danke von❤️
das Team von Niemandshunde aus Apulien